Download Aigina - Eine Untersuchung über die Stasis im 5. Jahrhundert by Simon Gonser PDF

By Simon Gonser

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Die Bürgerkriege im klassischen Griechenland, Sprache: Deutsch, summary: „So wüteten die Aigineten gegen sich selbst.“ Mit dieser kurzen und prägnanten Feststellung beschreibt Herodot in seinen „Historien“ einen bürgerkriegsähnlichen Vorgang (Stasis) in der Stadt Aigina, der für die Poleis im gesamten antiken Griechenland charakteristisch gewesen zu sein scheint. Ziel dieser Hausarbeit soll die Beschreibung und examine eines bestimmten Falls von Stasis sein, nämlich der Vorgänge des Jahres 487 v. Chr. auf der Insel Aigina, ohne dabei die Strukturen von aiginetischer Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vernachlässigen. Die außenpolitischen Beziehungen zum Nachbarn Athen dürfen ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Der eigentliche Ablauf der Stasis dagegen soll lediglich kurz geschildert werden. Dies ergibt sich bereits aus der nur dünnen Quellenlage. Viele Angaben über Aigina lassen sich nur aus Quellen über Auseinandersetzungen zwischen der Insel und Athen herausfinden. Lediglich Herodot beschreibt unmittelbar die Stasis auf Aigina, wobei sein Werk „Historien“ jedoch erst deutlich nach den Vorfällen auf Aigina verfasst wurde. Herodot battle keineswegs Augenzeuge, sondern hat vielmehr eine iteration später mündliche Überlieferungen festgehalten. Nicht ganz unerheblich ist dabei die Terminologie des Herodot, der die Stasis auf Aigina den ideologischen Auseinandersetzungen seiner Zeit (Oligarchie vs. Demokratie) entsprechend verfasst zu haben scheint.

Show description

Read Online or Download Aigina - Eine Untersuchung über die Stasis im 5. Jahrhundert v. Chr. (German Edition) PDF

Similar ancient history books

Das Gabenkonzept von Marcel Mauss und seine anthropologische Inkonsistenz zu den unveräußerlichen heiligen Objekte des Baruya-Stammes in Neuguinea (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Ur- und Frühgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Ausgangspunkt dieser Arbeit ist das Gabenkonzept von Marcel Mauss.

Mithraskult und Christentum. Wettstreit zweier Religionen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 2, Universität Kassel, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jede faith beinhaltet ein Streben danach, dem Menschen, der sich ihr zugehörig fühlt, auf einen gerechten Lebensweg zu helfen und ihm in wichtigen Entscheidungen beizustehen.

Warfare in the Roman Republic: From the Etruscan Wars to the Battle of Actium: From the Etruscan Wars to the Battle of Actium

This easy-to-use reference booklet covers an important humans, areas, occasions, and applied sciences of Roman struggle in the course of the republic (400–31 BCE), delivering a wealth of reference fabric and important fundamental resource records. • Connects the consistent swap of the Roman military adapting to new enemies and calls for to the continuing political and social alterations in Rome itself• presents an easy-to-use, prepared reference on Roman conflict throughout the Republic in line with the newest examine• comprises basic resource files that supply invaluable info and inspire readers to use their severe considering talents• deals a number of subject finders that make it effortless for readers to discover the knowledge they're trying to find and stick with connections in the fabric

Die Antike und das Meer (German Edition)

Die antike Kultur conflict eine Küstenkultur und seit jeher vom Kampf mit dem Meer geprägt. Die Seefahrt ermöglichte die Ausbreitung städtischer Zivilisation. Krieg auf dem Meer verhalf der Athener Demokratie zum Durchbruch. Die Eroberung des Meeres struggle eine Voraussetzung für die Entstehung des römischen Weltreichs, ermöglichte die Vereinheitlichung der griechisch-römischen Zivilisation und die Ausbreitung des Christentums.

Extra resources for Aigina - Eine Untersuchung über die Stasis im 5. Jahrhundert v. Chr. (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 19 votes